Bau- und Ingenieurvermessungen:

Für die Aufnahme, Projektierung, Absteckung, Abnahme und Überwachung von Bauwerken und technischen Objekten werden regelmäßig Ingenieurvermessungen notwendig. Auf der Grundlage eines Lage- und Höhenplanes erfolgt die Projektierung eines technischen Objektes oder Bauwerkes.


Anschließend erfolgt die Absteckung seiner Geometrie in die Natur. Die vermessungstech­nische Bauüberwachung durch Kontrollmessungen sichert die Qualität der Bauausführung.


Nach Fertigstellung erfolgt zur Beweissicherung und Bestandsdokumentation die Abschlussvermessung. Turnusmäßige Deformationsmessungen dokumentieren messtechnisch einen Nachweis eventueller Bewegungen oder Verformungen.


Gebäudeinnenaufnahmen (Schnitte und Ansichten) liefern aktuelle Planungsgrundlagen für Investitionsvorhaben (Gebäudeumnutzungen, FM, …).


Sprechen Sie uns an.